Schule

„Ich habe meine besten Freunde in der Schule und freue mich jeden Tag auf sie. Wir sind in der Klasse eine richtig gute Gemeinschaft.“
– Felix, 4. Klasse –

Die Freie Waldorfschule Wien West basiert auf einem innovativen Konzept, das die bewährten Grundsätze der Waldorfpädagogik mit den Vorzügen einer international anerkannten Hochschulzugangsberechtigung, dem International Baccalaureate® (kurz IB®) verbindet.

Der Lehrplan der Waldorfschulen basiert auf der Allgemeinen Menschenkunde Rudolf Steiners. Der Unterricht wird in allen Klassenstufen in Epochen abgehalten. Der/die KlassenlehrerIn führt die Klasse im Idealfall von der 1. bis zur 8. Klasse und übergibt dann seine/ihre SchülerInnen an die KollegInnen des Oberstufenteams.

Unterstufe

Der Lebensabschnitt zwischen dem 7. und dem 10. Lebensjahr ist gekennzeichnet durch eine ausgeprägte Lernbereitschaft des Kindes. Gedächtnis, Vorstellungskraft, Freude an rhythmischen Wiederholungen und ein Verlangen nach fantasieanregenden Darstellungen sind die Kräfte in diesem Alter.

Mittelstufe

Ab dem 12. Lebensjahr beginnt ein neuer Abschnitt in der kindlichen Entwicklung. Der Körperbau verliert seine Harmonie, auf seelischer Ebene entsteht eine deutliche Kritikbereitschaft. Neu auftretende Fähigkeiten, wie das kausale Denken, müssen Nahrung finden. Die SchülerInnen richten ihren Blick immer stärker auf die Gesetze, die unabhängig vom Menschen Gültigkeit haben.

Oberstufe

Die Oberstufe, von der 9. bis 11. Schulstufe, bildet neben den klassischen Bildungsbereichen drei wesentliche Schwerpunkte:

  • Praxiserfahrung: u.a. Praktika in Land- und Forstwirtschaft oder sozialen Einrichtungen
  • Fremdsprachen: Englisch, Russisch, Spanisch – dazu Gastschulaufenthalte bzw. Sprachreisen
  • Schauspiel: eine selbständig entwickelte große Theaterproduktion
Bei Interesse schicken sie uns bitte eine unverbindliche Anfrage oder besuchen sie einen unserer Infoabende.


AnfrageTermine

Team

Unsere KlassenlehrerInnen und TutorInnen Schuljahr 2016/17

Jana Rheindtova: 1. Klasse
Jasna Sandic: 2. Klasse
Corina Kollar: 3. Klasse
Ulrike Schmidt: 4. Klasse
Andrea Winkler: 5. Klasse
Karin Meisermann: 6. Klasse
Franz Krapfenbauer: 7. Klasse
Stefan Herkommer: 8. Klasse
Nadezhda Uzhakova, Alexander Rosenberg: 9. Klasse
Christine Liebing: 10. Klasse
Florian Haid: 11. Klasse
Martina Bauer: 12. Klasse/IB
Martina Bauer: 13. Klasse/IB

Unser PädagogInnen-Team Schule und Hort Schuljahr 2016/17

Luka Arafune: Werken, Kunstgeschichte, Gartenbau
Martina Bauer: Deutsch, Geschichte, Kunstgeschichte
Harald Gangl: Werken, Kunst
Paul Garn: Religion Christengemeinschaft
Sabine Graupner: Eurythmie, Heileurythmie
Florian Haid: Mathematik, Physik, Vermessungspraktikum
Stefan Herkommer: Englisch, Musik
Franziska Kelber: Musik
Daniel Kennedy: Psychologie
Martina Koja: Englisch, Deutsch als Fremdsprache
Franz Krapfenbauer: Werken, Freier Christlicher Unterricht
Natalia Krug: Russisch
Andrea Lehmann: Heileurythmie
Christine Liebing: Spanisch, Freier Christlicher Unterricht
Lena Michailova: Handarbeiten
Elisabeth Polgar: Englisch
Alexander Rosenberg: Englisch
Kamila Rudnicka: Eurythmie
Sana Schmid: Hort
Nadezhda Uzhakova: Russisch
Andrea Winkler: Deutsch
Katharina Wirsig-Holzer: Religion Katholisch
Philipp Withalm-Wendtner: Biologie, Chemie, Geographie

Kosten


Weiter

Anmeldung und Formulare


Weiter

Was ist eigentlich Waldorfpädagogik, Anthroposophie
und wer war Rudolf Steiner ?


Mehr zum Thema

Vegetarische Schulküche

Unsere Küche kocht vegetarisch und versorgt Kindergarten, SchülerInnen, PädagogInnen und auch Eltern (Voranmeldung erbeten) täglich mit einem ausgewogenen 3-gängigen Menü.

Weiter